Eines Nachmittags rief mich Deborah an und erzählte mir folgendes: Auf der Suche nach ihrem passenden Fotografen, für ihre Hochzeit in Paris, suchte sie auf Instagram nach Hashtags. Und jedes Bild, dass ihr richtig gut gefiel war von uns :) Das ehrte mich natürlich sehr. Als Pariserin war ich natürlich sofort Feuer und Flamme und konnte ihr viele tolle Dienstleister empfehlen, bzw. stellte sich heraus, dass sie alle meine Lieblingspartner bereits gebucht hatte. Einige Monate später,nämlich im März diesen Jahres, war es soweit und wir kamen in meiner Heimatstadt an, bezogen unsere schöne Wohnung in Montmartre und konnten es kaum erwarten am nächsten Morgen startklar zu sein. Wir hatten einen super schönen und sehr anstrengenden 15 Stunden Tag, doch so sehr wie an diesem Tag haben wir selten gelacht. Wir ließen uns von einem Chauffeur  von einem schönen Ort zum anderen fahren und genossen die Zeit, die wir für unsere Pärchenfotos hatten. Abends hieß es dann ein bisschen entspannen beim Aperitif und Dinner im Westin Paris, eines der schönsten Hotels in Paris, direkt an der Rue de Rivoli. Wir waren in einem „Nebensaal“ mit rund 400m2 untergebracht, wo uns ein „Garcon“ unser Essen an einem völlig verloreneren runden Tisch im Kerzenschein servierte. Es war einfach wundervoll. Vielen, vielen dank Deborah & Charles :) Und Ihr wisst ja, Anniversary in London :)

 

 

 

SHARE
COMMENTS

Ich liebe diesen natürlichen Stil, die Leichtigkeit in deinen Bildern und deine Bearbeitung! So schön! Auch die Orte, die ihr für die Fotos gewählt habt – wunderschön! Ach uuuuuund, dein SW – ein TRAUM!

Du bist so so süß!! ❤️

Schreibe einen Kommentar zu Vanessa Esau