Her

Vor 15 Jahren durchlebte ich eine harte Zeit. Ich war 18 als meine Mutter an ALS starb. Hilflos und auf mich selbst gestellt, ging es mir schlechter und schlechter, ich bekam Magersucht und Panikattacken. Kurz danach lernte ich den Vater meiner Kinder kennen. Wir verliebten uns und knapp 4 Monate später war ich schwanger. Die Angst wich der großen Freude, bis ich im 4. Monat eine gefährliche Fehlgeburt erlitt. Meine Welt brach für kurze Zeit zusammen, denn ein Monat nach meinem Abort, bekam ich die erneute Nachricht ich sei schwanger. Ich fing an meinem Kind ein Tagebuch anzulegen, indem ich meine Gedanken und Gefühle niederschrieb. Weit entfernt von meiner Familie, die zum größten Teil in Paris wohnt, fühlte ich langsam wieder das Gefühl von Familie. Nicht zuletzt auch durch den Trost und die Unterstützung, die ich in dieser Zeit von der Familie meines Freundes erfuhr. Danke an dieser Stelle! Ich liebe Euch! 9 Monate lang eiferten wir der Geburt entgegen.

Es war keine einfache Zeit und ich weiß heute, dass wir nicht so lange zusammengeblieben wären, hätten wir nicht ein gemeinsames Kind erwartet. Doch wir blieben zusammen, 7 Jahre und bekamen 1,5 Jahre nach der ersten Geburt noch einen gemeinsamen Sohn. Doch zurück zur ersten Geburt: die Wehen begannen und nie hätte ich erwartet, was da auf mich zukam.

Um die Geschichte nicht zu auszudehnen: 96 Stunden! Die schlimmsten, aber auch schönsten 96 Stunden meines Lebens, machten aus dem Jungen einen Mann und aus dem Mädchen eine Frau. Eine Tochter, so schön, dass wir sie uns hätten niemals ausmalen können, so zart und köstlich. Unsere Jamila!

14 Jahre ist es her. 14 Jahre seit Du mir wieder Lebenswillen geschenkt hast und mich von Deinem ersten Atemzug an, bedingungslos geliebt hast. Du bist die wundervollste Tochter, die sich eine Mama wünschen kann. Du bist stark wie eine Bärin und mutig wie eine Löwin. Du bist zart wie ein Vogel und schön wie … Unbeschreiblich schön! Und auch wenn Du manchmal redest, wie ein Kind das auf der Straße aufgewachsen ist, so bist Du doch eine einzigartige Perle. Du erfreust Menschen, die um Dich herum sind und schenkst ihnen ein Lächeln. Wir sind so stolz auf Dich, wir alle und lieben Dich bis zum Mond und wieder zurück!

In Liebe Deine Familie